Mitgliedschaft und Ausstellungsmöglichkeiten

Mitglied werden

Bewerbung um eine Mitgliedschaft

Der HAGENRING e.V. besteht zurzeit (2024) aus 34 aktiven Mitgliedern.

Allen Mitgliedern gemein ist eine große Leidenschaft für Kunst und künstlerische Aktivitäten.
Viele haben Kunst studiert und die meisten haben eigene Ateliers. Aber auch aktive Autodidakten sind dabei, die durch ihre langjährigen Arbeiten ihr Können bewiesen haben.
Alle Bereiche der bildenden Kunst sind im HAGENRING e.V. vertreten: Malerei, Grafik, Bildhauerei, Fotografie und Installationen.

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im HAGENRING e.V.?

Bitte senden Sie uns eine formlose Bewerbung mit mindesten fünf Arbeiten in Form von Fotografien und ein Curriculum Vitae inklusive einer Liste Ihrer bisherigen Ausstellungen. Wir sind besonders an Bewerbungen junger Künstlerinnen und Künstler interessiert.

Auch wenn wir HAGENRING heißen, müssen die Bewerber nicht unbedingt aus Hagen kommen. Allerdings ist unser Kunstverein auf die tatkräftige Unterstützung seiner Mitglieder angewiesen. Insofern ist eine geografische Nähe zu Hagen von Vorteil.

Über Ihre Bewerbung entscheidet als erstes der Vorstand des HAGENRING e.V. Ist sich der Vorstand über die Qualifikation der Bewerbung einig, werden Sie zu einer Ausstellung in unserer Galerie eingeladen. Hier entscheiden dann final unsere Mitglieder über Ihre Aufnahme.

Wenn Sie Fragen dazu haben, schicken Sie uns vorab einfach eine E-Mail.

Ausstellung

Bewerbung um eine Ausstellung

Wenn Sie als Künstlerin oder Künstler an einer Ausstellungsmöglichkeit in der HAGENRING-Galerie interessiert sind, bitten wir Sie, sich mit Arbeitsproben (Katalog, Fotos oder Ähnliches) bei uns zu bewerben. Wir nehmen dann nach vorheriger Beratung im Vorstand des HAGENRING e.V. mit Ihnen Kontakt auf und informieren Sie über die Ausstellungsmodalitäten. Eine Vereinbarung mit Angabe der Kosten und des Zeitraums der Ausstellung wird mit Ihnen abgeschlossen. Die Ausstellungdauer beträgt im Allgemeinen vier Wochen. Gern können Sie sich vorab schon über den Grundriss der HAGENRING-Galerie informieren.